Skip to main content

Mini-Kugelgrill

Die 2 besten Mini-Kugelgrills 2019

Nexos Mini-Holzkohlekugelgrill

24,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen*
No-Name Mini-Kugelgrill

20,49 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen*

Welche Vorteile hat ein Mini-Kugelgrill?

Der grundlegende Vorteil eines Mini-Kugelgrills ist seine kompakte Größe. Das sorgt dafür, dass du grillen kannst, auch wenn du nur wenig Platz zur Verfügung hast.

 

Aufgrund seiner Größe, kannst du den kleinen Kugelgrill auch beliebig transportieren. Ein Ausflug auf den Campingplatz? Hier kannst du ihn prima mitnehmen! Mit einer feuerfesten Unterlage, kannst du diesen sogar auf den Tisch platzieren.

 

Die Kosten für die Befeuerung sinken. Aufgrund des Fassungsvermögens, kommst du z. B. mit einem Sack Holzkohle länger hin, als bei vergleichbar großen Modellen. Dies spart Kosten und steigert die Effizienz.

 

Möchtest du spontan sonntagnachmittags grillen? Mit dem Mini-Kugelgrill kein Problem! Aufgrund der Größe, ist er schneller einsatzbereit und eignet sich für kleine Personengruppen ideal.

Das spontane Grillen, in der Art des direkten Grillens, funktioniert mit der Mini-Variante ideal. Er ist rasch einsatzbereit und die kleinen Portionen können schnell durchgegart werden.

 

Den Mini-Kugelgrill gibt es in vielen, verschiedenen Farben und Ausführungen. Hier findest du sicherlich das Modell, das am besten zu dir und deinen Garten passt.

 

Der Preis ist ein weiterer, entscheidender Vorteil:

 

Mini-Kugelgrills sind oft weitaus günstiger, als ihre „großen Geschwister“.

 

Dieser Punkt ist vor allem gut, wenn dein Budget gerade knapp ist und du dennoch nicht auf das Grillen verzichten möchtest.

 

Wie die großen Vergleichsmodelle, verfügt auch der Mini-Grill über den allseits beliebten Kamineffekt, der die Luft im Inneren zirkulieren lässt.

 

Hier kannst du dir ein Video über den Aufbau des Grills anschauen:

Welche Nachteile hat ein Mini-Kugelgrill?

Aufgrund der kleineren Grillfläche (für ca. 2 bis 8 Personen), ist er nicht unbedingt für eine große BBQ-Party geeignet. Es könnten immer nur ein paar Gäste essen und im Allgemeinen dauert das Grillen für größere Gesellschaften erheblich länger.

 

Es ist elementar, dass der Kugelgrill einen festen Stand hat. Er sollte weder kippeln, noch umzufallen drohen, denn das könnte zu ernsthaften Verletzungen führen! Bedingt durch die Preisklasse, gibt es hier große Qualitätsunterschiede!

 

Das beliebte indirekte Grillen ist bei dem Mini-Kugelgrill nur in einem eingeschränkten Rahmen möglich. Das kleine Grillrost bietet nicht genügend Platz, um die Kohle in verschiedenen Positionen anordnen zu können.

 

Worauf muss ich beim Kauf eines Mini-Kugelgrills achten?

 

Wenn du ganze Grillpartys organisieren möchtest, eignet sich der kleine Grill eher nicht.

 

Hier würdest du in diesem Fall ein zweites, wenn nicht sogar ein drittes Modell, benötigen. Wenn du aber einen kleinen Begleiter für Grillausflüge (Vatertagstouren, Maiwanderungen, Campingplatz, Festivals, Familiengrillen etc.) benötigst, ist der Mini-Kugelgrill eine hervorragende Wahl.

 

Du musst beim Kauf darauf achten, dass der Grill sicher steht. Wenn du den kleinen Kugelgrill online bestellst, solltest du auf jeden Fall den „Standtest“ machen. Wackelt der Grill, sende ihn besser zurück. Es besteht Unfallgefahr!

 

In Sachen Farbe und Design hast du freie Hand. Es gibt zahlreiche Modelle und zwar von schlicht-schwarz bis leuchtend-lila. Hier ist dein Geschmack gefragt.

 

Je nachdem, welche Befeuerungsart du bevorzugst, kannst du aus Gas-, Elektro- und Holzkohle-Kugelgrills wählen. Das sorgt für eine große Modellvielfalt.

 

Bei der Elektrovariante empfiehlt es sich, zusätzlich auf die Wattzahl zu achten. Hier gilt:

 

Je mehr Watt, desto schneller kann dein Grillgut aufgelegt werden.

 

Ist dir eine ausführliche Beratung wichtig? In diesem Fall kannst du deinen Grill prima im stationären Handel erwerben. Es gibt Grillfachmärkte und Baumärkte, die eine kompetente Beratung anbieten.

 

Eine weitere Möglichkeit, wäre der Kauf im Internet. Neben einer vielfältigen Auswahl an Modellen und Farben, hast du den Vorteil, dass du nicht auf Wetter oder Verkehrsmittel angewiesen bist, sondern die Bestellung bequem von Zuhause aus machen kannst.

 

Wenn du dein Modell anschließend erhältst, solltest du auf etwaige Beschädigungen und die Standsicherheit achten.

 

Die Preise, für einen solchen Kugelgrill, liegen durchschnittlich zwischen 20,00 und 40,00 Euro.

 

Mini-Kugelgrill für Campingplatz

 

Der kleine Kugelgrill ist aufgrund seiner trendigen-Retro-Farben und des geringen Eigengewichtes von rund 2kg ideal zum Grillen auf dem Campingplatz geeignet. Mit einer Höhe von 45cm lässt sich der Grill sogar als Tischgrill verwenden und ist wegen seiner fröhlichen Farben der Mittelpunkt jeder Grillsession.

 

Für rund 22,00 Euro kann dieser Mini-Kugelgrill schon bald dir gehören. Er ist natürlich auch in anderen Farben erhältlich.

Nexos Mini-Holzkohlekugelgrill

24,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen*